Ein Klassiker. Seit 2013.

Sonntag, 28. November 2021

Meldung vom: Mittwoch, 27. Februar 2013 um 20:26 Uhr | Kategorie: Kultur | Autor:  Sebastian Großert

Christian Holtzhauer übernimmt Kunstfest von Nike Wagner

Der Stuttgarter Dramaturg Christian Holtzhauer übernimmt nach dem Abschied von Nike Wagner die künstlerische Leitung des Kunstfests Weimar. Der DNT-Aufsichtsrat bestellte den gebürtigen Leipziger.

Das Stuttgarter Schauspiel entwickelt sich zum personellen Lebensquell für Weimar: Nachdem sich Intendant Hasko Weber zu einem Wechsel an die Spitze des Deutschen National-Theaters entschloss, macht sein Dramaturg Christian Holtzhauer ebenfalls vom Neckar an die Ilm und übernimmt die künstlerische Leitung des Kunstfests.

Der Aufsichtsrat des DNT bestellte den gebürtigen Leipziger Holtzhauer am Mittwoch ab 2014 als künstlerischen Leiter des Kunstfestes. Vorgängerin Nike Wagner scheidet nach ihrem zehnten Kunstfest im August und September 2013 aus dem Amt.

Thüringens Kulturminister Christoph Matschie pries Holtzhauer mit den Worten, er habe sich als  Künstler und Dramaturg einen Namen gemacht. Bei ihm sei die Leitung des Festivals in den besten Händen. Weimar Oberbürgermeister Stefan Wolf nannte Holtzhauer einen Nachfolger, der für Innovation und zukunftsorientiertes Management stehe. Die Stadt fördert das Kunstfest mit jährlich 250.000 Euro, der Freistaat gibt 650.000 Euro pro Jahr.


Artikel kommentieren

comments powered by Disqus