Ein Klassiker. Seit 2013.

Dienstag, 25. Januar 2022

Meldung vom: Sonntag, 12. Mai 2013 um 21:15 Uhr | Kategorie: Sport | Autor:  Sebastian Großert

Derbe Packung für Fußball-Thüringenligist Weimarer FFC

Wie gewonnen, so zerronnen: Die Fußballerinnen des Weimarer FFC sind nach einem Sieg am Freitag zwei Tage später arg unter die Räder gekommen. Die Kollegen des SC 1903 verloren einfach.

Der FFC hatte in der Thüringenliga der Frauen einen Doppelspieltag zu bestreiten: Zunächst ging es am Freitag zum Auswärtsspiel beim FC Bad Berka - die Partie war am 13. Spieltag dem Winter zum Opfer gefallen. Torjägerin Josefa Kuhn besorgte laut FFC-Facebookseite das 0:1, den einzigen Treffer der Partie.

Am Sonntag gastierten die FFC-Frauen beim Tabellennachbarn FFV Erfurt II. Ein Sieg an diesem 22. und letzten Spieltag hätte den Weimarerinnen den 5. Tabellenplatz gesichtert. Doch es kam anders: 5:0 gewannen die Gastgeberinnen durch Tore von Susan Brosche (2), Annett Spieth, Annika Maier und Marie-Luise Bude. Erfurt und Weimar tauschen damit die Tabellenränge 6 und 5, Weimar muss nun der SG Ilmenau/Arnstadt die Daumen drücken, um nicht Rang 6 noch an Union Mühlhausen abtreten zu müssen.

Die Herren des SC 1903, die in der männlichen Thüringenliga vertreten sind, empfingen auf dem Lindenberg den FSV Grün-Weiß Stadtroda. Die "Rod'sche Möhre" muss um den Verbleib in der Liga zittern, fuhr für den Klassenerhalt in Weimar indes drei wichtige Punkte ein: 1:2 unterlag der SC den Gästen aus der Jenaer Gegend. "Sieg in Weimar. Und Meuselwitz verliert. So kann es klappen mit dem Klassenerhalt", freute sich die "Möhre" auf ihrer Facebookseite.

Die Herren des Tennisclubs Weimar freuten sich über die Siege zwei und drei in der noch jungen Oberliga-Saison: In der vierten Begegnung hatten die Spieler bereits am Donnerstag den Erfurter TC Rot-Weiß II auf der heimischen Anlage am Stadtring zu Gast. 5:3 gewannen die Gastgeber. Am Sonntag ging es auswärts gegen den TC Suhl, dem die Weimarer Tennisspieler mit 0:8 keine Chance ließen.

 


Artikel kommentieren

comments powered by Disqus