Ein Klassiker. Seit 2013.

Montag, 09. Dezember 2019

Meldung vom: Sonntag, 23. März 2014 um 21:01 Uhr | Kategorie: Sport | Autor:  Sebastian Großert

SC 03 stößt Thüringenliga-Tabellenführer vom Thron

Union Mühlhausen empfing am Sonnabend als Tabellenerster den Siebenten der Fußball-Liga aus Weimar. Als das Spiel vorbei war, stand der König ohne Kleider da.

1:2 gewann der SC bei Union und macht damit einen Platz in der Tabelle auf Rang 6 gut. Union rutscht durch die erste Heimniederlage der Saison auf Platz 3. Weimar war in der Partie mit zwei Toren in Führung gegangen. Union gelang in der 90. mit dem Anschlusstreffer nur Ergebniskosmetik.

Bitter verloren haben dagegen die Frauen des Weimarer FFC. Der Tabellennachbar FF USV Jena III kam, sah und siegte 0:6. Die Teams tauschen die Plätze 4 und 5 in der Liga.

Fortuna Großschwabhausen hat den Einzug ins Final Four des THV-Pokals verpasst. Gegen die GoGo Hornets gab es zuhause eine 23:28-Niederlage.


Artikel kommentieren

comments powered by Disqus